Übersicht über die Armmuskulatur

Die Muskelspindel

Werden die Muskelzellen gedehnt, dehnen sich auch die Muskelspindeln. Wird der Muskel so stark gedehnt, dass das Risiko
eines Muskelrisses oder des Verlusts der Haltefunktion entsteht, sendet die Muskelspindel ein Kontraktionssignal aus. Dadurch zieht sich der Muskel zusammen und kann nicht mehr „kaputt“-gestreckt werden und die ihm obliegende Haltefunktion erfüllen.

Die Sehnenspindel

Im Gegensatz zu den Muskelspindeln geben die Sehnenspindeln inhibitorische (hemmende) Reize ab, das heisst, dass sie die Muskelkontraktion zum Abbruch führen. Sind die aktivierenden Reize der Muskelspindeln in der Überzahl wird der Muskel kontrahiert. Sind die hemmenden Reize der Sehnenspindel in der Überzahl, wird die Kontraktion gestoppt.

TrizepsDreikpfigerArmstrecker der Trizeps

Musculus triceps brachii    Dreiköpfiger Armstrecker
Ursprung
1. Caput longum: Höckerchen unterhalb der Schultergelenkpfanne
2. Caput mediale und breve: Hinterfläche des Oberarmbeines Ansatz  Hakenfortsatz der Elle
Funktion
1. Alle Köpfe: Extension des Ellbogengelenkes
2. Caput longum: Retroversion und Adduktion des Oberarmes im Schultergelenk
Antagonisten M. biceps brachii; M. brachialis; M. brachioradialis; M. deltoideus; M. pectoralis major Synergisten    M. pectoralis major; M. latissimus dorsi

BizepsZweikpfigerArmbeuger der Bizeps

Musculus biceps brachii    Zweiköpfiger Armbeuger
Ursprung
1. Caput longum: Hökerchen oberhalb der Schultergelenkpfanne
2. Caput breve: Rabenschnabelfortsatz Ansatz Speichenrauhigkeit
Funktion
1. Alle Köpfe:Flexion des Ellbogengelenks, Supination,
2. Caput longum: Abduktion
3. Caput breve: Anteversion und Adduktion des Oberarms im Schultergelenk
Antagonisten    M. triceps brachii, M. latissimus dorsi
Synergisten    M. brachialis; M. brachioradialis; M. pectoralis

 

Deltamuskel Schultermuskel

Schultermuskel

Musculus deltoideus    Deltamuskel
Ursprung
1. Pars clavicularis: Schlüsselbein
2. Pars acromialis: Schulterhöhe
3. Pars spinata: Schulterblattgräte Ansatz    Deltarauhigkeit des Oberarmbeines
Funktion 
1. Anteversion und Innenrotation
2. Abduktion
3. Retroversion und Außenrotation des Oberarms
Antagonisten    M. latissimus dorsi; M. triceps brachii; M. pectoralis major; M. biceps brachii
Synergisten    M. pectoralis major; M. biceps brachii; M. latissiums dorsi; M. triceps brachii

 

Eine Gesamtübersicht über alle Muskeln habe ich in einem anderen Artikel zusammengestellt.