Ernährungsplan Atkins-Diät

Geeignet für die ersten 2 Wochen.

FISCHWenig Kohlenhydrate, das ist das Geheimrezept das Atkins-Diät
Thunfisch, Seezunge, Hering, Forelle, Sardinen und sonstiger
Fisch

FLEISCH (rotes Fleisch)
Schweinefleisch, Rindfleisch, Lammfleisch, Kalbfleisch, Schinken

GEFLÜGEL (weißes Fleisch)
Huhn, Ente, Gans, Truthahn, Wachtel, Fasan, Stubenküken und anderes Geflügel

EIER
Spiegelei, Rührei, Ei weichgekocht, Ei hartgekocht, pochiertes Ei, Omelett und andere Eierspeisen

MEERESFRÜCHTE
Tintenfisch, Austern, Shrimps, Tintenfisch, Hummer, Languste, Krabben, Miesmuscheln und alle essbaren Muscheln

KÄSE
Hüttenkäse, Frischkäse, Mozzarella, Emmentaler, Cheddar Käse natürlich auchandere Käsesorten

In den ersten 14 Tagen höchstens 3 Tassen von diesen Lebensmitteln:

Romanesco, Rucola, Endiviensalat, Radicchio, Kopfsalat, Sauerampfer, Feldsalat, Petersilie, Schnittlauch, Gurken, Paprika, Sellerie, Radieschen, Fenchel, Alfalfasprossen, Pilze, Blumenkohl, Oliven, Morcheln, Wachsbohnen, Kohlrabi, Kohl (weiß, rot grün), Mangold, Auberginen, Zwiebeln, Rhabarber, Schalotten, Lauch, Spinat, Tomaten, Zucchini, Kürbis, Flaschenkürbis, Karotten, Avocado, Bambussprossen, Palmherzen, Sauerkraut, Löwenzahn, Chayote, Zuckerschoten, Chicoree, Brokkoli, Spaghettikürbis, Rosenkohl, Artischocken, Knollensellerie, Okraschoten

Folgende Gewürze kannst du nehmen:
Basilikum, Dill, Koriander, Thymian, Oregano, Rosmarin, Safran

Getränke die du während der Phase Eins verzehren darfst:
Stilles Wasser, Mineralwasser, koffeinfreier Kaffee, Tee (zuckerfrei), Eistee (zuckerfrei), Klare Brühe.

Koffein (ist nicht erlaubt)

Öle
Ich empfehle Öle mit Omega 3- Fettsäuren (ungesättigte Fettsäuren). Hier findest du mehr Infos darüber.

Mayonnaise und Sahne ist erlaubt, Milch ist nicht erlaubt.

Süßstoffe (kannst du verwenden)
Saccharin, Aspartam, Acesulfam-K
Alle Süßmittel mit der Endung –-ose sind gestattet.
Hier findest du mehr Infos über Zucker und Süßstoff.

Eine geballte Ladung Wissen und Tipps könnt Ihr hier bekommen: