Fitnessuebungen fuer zu Hause

Das Latexband


das Theraband hat mehrere Bezeichnungen wie Vario Band,Physioband, Latexband oder einfach nur Gummiband.Das Theraband gibt es in vier verschiedenen Härten. Diese sind farblich gekennzeichnet. Gelb (leicht), rot (Mittel), grün (stark), blau (extra stark). Wem die anderen Farben zu leicht sein sollten, sollte mit dem blauen Theraband trainieren. Hier meine Empfehlung:

Mit dem Theraband lassen sich fast alle Muskelgruppen in unterschiedlichen zahlreichen Übungen trainieren.
Fitnessübungen für den gesamten Rücken, die Brust, Arme, Schultern und Bauch,Beine, und Po. Des weiteren können mit dem Theraband Rückenschmerzen reduziert bzw. vorgebeugt werden.
Unten findet ihr Videos für das Latexband auch Theraband genannt.

Praktisch

Das Theraband passt in jede Tasche und ist federleicht. Ein weiterer großer Vorteil vom Latexband ist, dass es sich platzsparend und sich einfach transportieren lässt. Somit kann man auch unterwegs trainieren. Nicht umsonst hat das Latexband oder Latexband den Spitznamen „das kleinste Fitnessstudio der Welt“.Vor dem Gebrauch des Latexbandes, sollte man darauf achten dass das Latexband keine Risse hat. Somit kann man einen Verletzungsrisiko vermeiden. Die Verwendung kann sehr zielgerichtet eingesetzt werden.

Was wird trainiert

Nicht nur Muskelaufbau, sondern auch Koordination können mit dem Gummiband trainiert werden. Es trainiert somit den gesamten Körper. Die Übungen sind kinderleicht. Ich persönlich habe auch ein Theraband und kann nur bestätigen, dass es eine gute Abwechslung in den Pausen ist, wenn ich mal nicht vor dem Computer sitze. Schon früher trainierten die Boxsportler mit dem Gummiband beziehungsweise Theraband. Mit ihm kann man Schlagübungen besser und leichter ausführen (durch den dazugehörigen Zugwiderstand).

Zeitfaktor

Nur 30 Minuten alle 2 Tage mit dem Theraband oder Latexband trainieren, und man hat sich und seinem Körper was gutes getan. Das bedeutet auch weniger Schmerzen im Alter.

Training

Folgende Übungen zeigen das man mit den unten aufgeführten Theraband Übungen Muskeln aufbauen und Fett verbrennen kann. Das ideale Muskelaufbau-Training wenn man nicht Mitglied in einem Fitnessstudio ist und/oder wenig Zeit hat.

Auch für die Selbständigen, die den ganzen Tag zu Hause sind und arbeiten müssen ist es eine gute Abwechslung. Natürlich sollte als Ergänzung eine Yogamatte nicht fehlen. Diese ist besonders wichtig, damit der Rücken und das Gesäß optimal gestützt und geschont wird.
Wer es etwas größer möchte könnte sich hier mal eine Fitnessstation anschauen. Perfekte Ergonomie bei über 100 Übungsvarianten!

Verschiedene Übungen die man mit dem Theraband machen kann zeigen diese Videos hier.

Rücken, Brust, Schultern, Bizeps, Trizeps, Beine

Trizeps, Bizeps und Brust

Ihr seht es gibt so viele verschieden Varianten die man machen kann.
Somit wird der Körper optimal trainiert und es macht einfach Spaß.

Ich möchte euch der Vollständigkeit halber noch ein leichtes Theraband vorstellen:

Diese Therabänder haben ausgezeichnete Bewertungen und sind
jeden Penny wert. Aber ich kann viel erzählen, mach dir am besten selbst ein Bild.

So nun wünsch ich dir noch viel Spaß und Erfolg beim Training!